ruegencacher.de

.: Geocaching auf Deutschlands größter Insel :.

Wir nennen es Dosenfischen!

 

 

So heißt einer von 12 Songs der Dosenfischer, die wir auf unserer Bremen-Reise live beim Dosenfischerkonzert auf der MS TREUE an der Weser genießen durften. Es war ein unvergessliches Wochenende…

 

 

Zusammen mit einer befreundeten Rostocker Geocacher-Truppe bestehend aus hexe82, Nordish by Nature, nicht_du, Quarantana und nicht zu vergessen Darwolf mit seinem treuen Cachehund Akira fuhren h1ghtower, Virtualboy und ich nach Bremen, um auf dem Veranstaltungsschiff MS TREUE die CD-Release-Party der Dosenfischer zu feiern. Auf dem Hin- bzw. Rückweg und in Bremen selbst nahmen wir natürlich auch den einen oder anderen schönen Cache mit. Meine Highlights waren dabei auf der Hinfahrt der T5 Kletter- / Abseilcache dieses kribbeln im Bauch…! bzw. auf der Rückfahrt das TB-Schlosshotel Rasthof Stillhorn Ost von Mystphi! In Bremen selbst hinterließ HB-1, Bremens allererster Cache aus dem Jahre 2002 einen bleibenden Eindruck.

 

Bei der Präsentation von CD, Coin und Poster

 

Wer die Dosenfischer nicht kennen sollte, dahinter stecken zwei Schweriner Geocacher, die seit 2008 wöchentlich einen Audio-Podcast rund ums Thema Geocaching produzieren und eine musikalische Ader besitzen. Nach etwa einem Jahr Vorbereitung haben sie nun ihre erste CD herausgebracht, mit Songs rund um unserer geliebtes Hobby Geocaching. Da geht es unter anderem um „Leitplanken-Möglichkeiten“, „Besserverstecker“, „Geo-Groupies“, Micros und vieles mehr. Hier erkennt sich jeder Geocacher voll wieder und die Lieder sind absolute Ohrwürmer! Mit dem Song: „Wir nennen es Dosenfischen!“ haben aba und Sandmann, so heißen die Nicknames der beiden Dosenfischer, außerdem eine tolle Hymne für die Geocaching-Gemeinschaft kreiert.

HIER könnt ihr mal reinhören und euch selbst ein Bild machen.

 

 

Am Sonntag gab es passenderweise noch ein Frückstücks-Event im Bremer Schlachthof, wo diejenigen Cacher, die keine Karten für das Konzert ergattern konnten, die CD käuflich erwerben und mit den Dosenfischern und Konzertteilnehmern klönen konnten. Auch wir haben uns natürlich unters Volk gemischt, bevor wir uns dann irgendwann auf die Rückfahrt nach Rostock machten. Es war jedenfalls ein tolles Wochenende, das wir so schnell nicht vergessen werden. Die CD, die tolle Coin, das schöne Poster und viele Fotos werden uns immer daran erinnern.

 

Sandmann

Aba

 

...::: Bildergalerie:::...

 

 

Kommentare  

 
#5 Wir nennen es Dosenfischen!Lori 2017-08-13 19:46
I see you don't monetize your website, don't waste your traffic, you can earn additional bucks every month because you've got hi quality
content. If you want to know what is the best adsense
alternative, type in google: adsense alternative Mertiso's
tips

my website - 86Bryan: https://iamIrene.blogspot.com
 
 
#4 Wir nennen es Dosenfischen!Porter 2017-07-08 11:36
Hello fellas! Who wants to see me live? I have profile at HotBabesCams.com,
we can chat, you can watch me live for free, my nickname is Anemonalove: https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg ,
here is my pic:

https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg
 
 
#3 ThomasThomas&Dani 2010-11-19 20:34
WOW sehr sehr schöne Zusammenfasung. ;-)
Cool das Ihr da wart und das wir etwas Zeit hatten zum small talk hattn.
Gruße auf die Insel aus dem Wilden Süden.
Thomas
 
 
#2 RE: Wir nennen es Dosenfischen!Virtualboy 2010-11-19 08:29
@ Nordish by Nature gern geschehen, hat sich doch echt gelohnt, und ein Dankeschön zurück für die T5 Brückenerfahrun g und das Fahren.
 
 
#1 RE: Wir nennen es Dosenfischen!Nordish by Nature 2010-11-18 21:03
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Virtualboy für das Besorgen der Karten!

Es war ein absolut genialer Ausflug mit Euch.
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren